Hochzeitslocations Teil 1

julianevatter_124_00219

Hier am Hochrhein herrscht die Meinung, es gibt zu wenig tolle Hochzeitslocations. Als Fotografin habe ich natürlich schon viel gesehen. Die Auswahl (besonders an modernen Räumlichkeiten) hält sich natürlich in Grenzen, aber ein paar sehr hübsche Orte, an denen ihr eure Hochzeit feiern könnt gibt es doch.

1. Q-Stall in Tiefenhäusern
Eine tolle „Scheune“, die früher wirklich mal ein Kuhstall war. Viele Accessoires erinnern noch daran, wie der Raum vorher genutzt wurde. Bezüglich der Deko ist hier gar nicht viel nötig… Aber natürlich kann man sich trotzdem noch kreativ auslassen. Perfekt zum Thema Vintage und rustikal.
julianevatter_124_0024
julianevatter_124_002
julianevatter_124_0015
julianevatter_124_0014
julianevatter_124_0022
julianevatter_124_0023
julianevatter_124_0027
julianevatter_124_0026

2. Hagnauer Hof bei Aichen
Eine tolle Location zum Thema „Sommerhochzeit“. Mit einem schönen Garten, den man (soweit ich weiß) sowohl für den Apero als auch am Abend nutzen kann. Auch hier kann man sich drinnen kreativ austoben, wenn man möchte. Aber der Raum sieht auch so schon toll aus.
julianevatter_124_001
julianevatter_124_0012
julianevatter_124_0013
julianevatter_124_0028
julianevatter_124_0029
julianevatter_124_00210

3. Hofgut Albführen
Wer es gerne etwas edler möchte, der sollte das Hofgut Albführen wählen. Schon die ganze Außenanlage ist sehr stilvoll und beeindruckend, wenn man hineinfährt. Der hohe Raum, in dem dann gefeiert wird ist durch die Balken wieder etwas rustikaler, aber dennoch sehr edel. Auf dem Gelände gibt es auch die Möglichkeit fü reine Freie Trauung im Zelt, in dem man dann auch den großen Apero veranstalten kann.
julianevatter_124_00211
julianevatter_124_00212
julianevatter_124_00213
julianevatter_124_00214
julianevatter_124_00215

4. Schloss Hohenlupfen in Stühlingen
Hoch oben am Berg kann man es von weitem schon sehen. Das Schloss Hohenlupfen. Für alle, die als Prinzessin heiraten möchten, der ideale Ort. In einer kleinen Kapelle kann man sich im Schloss das JA-Wort geben. Der Innenhof ist ideal für einen großen Apero (und bei schönem Wetter auch toll für das Dessert zB mit einem Eiswagen…) und der „Festsaal“ lädt zum Feiern ein.
julianevatter_124_00221
julianevatter_124_0017
julianevatter_124_0018
julianevatter_124_0019
julianevatter_124_00216
julianevatter_124_00217
julianevatter_124_00218
julianevatter_124_00220
julianevatter_124_00219
julianevatter_124_00222

5. Schloss Beuggen bei Rheinfelden
Im Schloss Beuggen gibt es verschiedene Möglichkeiten zu feiern. Im Schloss selbst gibt es einen tollen Saal, in dem ich aber leider noch keine Hochzeit begleiten durfte. Der perfekte Ort für eine Sommerhochzeit ist die Bogenhalle. An 3 Seiten geöffnet sollte es aber wirklich ein schöner Tag sein – und ich denke man braucht einen Plan B oder zumindest Heizstrahler für kühlere Tage. Hier Bedarf es ggfls etwas mehr an Deko oder Lichteffekten, aber dann wirkt der „Raum“ wahnsinnig schön. Eine kleine Kapelle, der Platz zum Rhein hin, auf dem man den Apero ausrichten kann und verschiedene Übernachtungsmöglichkeiten machen das Schloss zum idealen Ort für ein Hochzeitswochenenede…
julianevatter_124_00223
julianevatter_124_00224
julianevatter_124_00225
julianevatter_124_00226
julianevatter_124_00227
julianevatter_124_00228

6. Teamwelt Höchenschwand
Wer es etwas „sportlicher“ (aber doch stilvoll) möchte, ist in der Teamwelt gut aufgehoben. Eine tolle Terrasse und ein schöner, großer Raum zum Feiern bieten Platz für große Gesellschaften.
julianevatter_124_00231
julianevatter_124_00235
julianevatter_124_00234
julianevatter_124_00233
julianevatter_124_00232
julianevatter_124_00229
julianevatter_124_00230

Mein Tipp für alle Räume: wenn ihr den Apero im Eingangsbereich macht und dann die Türen für alle Gäste zum Einlass öffnet, wenn alle Kerzen brennen und alles fertig ist, dann ist der Wow-Effekt noch größer!

Ich kann zu den jeweiligen Orten keine genauen Infos geben; wieviel Gäste dort genau Platz finden, wie der Kontakt abläuft oder was es für Möglichkeiten es bezüglich Catering oder ähnlichem gibt. Auch die Reihenfolge ist willkürlich gewählt und ich möchte keine Wertung abgeben. Auch habe ich mit keiner Location einen Werbevertrag oder ähnliches ;) Ich habe einfach eine kleine Sammlung an Bildern und Gedanken hier aufgelistet und freue mich, wenn es vielleicht die ein oder andere Idee für ein Brautpaar gibt.

Das wichtigste ist doch an diesem Tag, dass das Brautpaar sich wohl fühlt und den Tag so feiert, wie nur sie alleine es möchten. Keiner muss versuchen, jemand anderen zu übertrumpfen, eine noch tollere, größere oder noblere Hochzeit zu feiern… Wenn man seine Vorstellungen umsetzt und sich nicht an anderen orientiert dann wird der Tag authentisch und dann wird er großartig!

Bald gibt es den zweiten Teil… Ihr dürft gespannt sein.

Ich freue mich über eine Nachricht!